18.06.2010 – SV-Kurs in der Turnabteilung des TSV Bobingen

sv-maria_smallSchütze Deine Grenzen – Auf Einladung von Ulrike Gerhard fand am 17. Juni 2010 in der Abteilung Turnen beim TSV Bobingen ein Workshop für Selbstbehauptung und realistische Selbstverteidigung statt. Dozent war Manfred Birling, 4. Dan, Leiter Shorinji Kempo Bobingen und Lehrkraft für Selbstverteidigung an der Via-Claudia-Realschule. Dort wird Shorinji Kempo im Auftrag der Regierung von Schwaben im diff. Sport als Wahlfach angeboten. Unterstützt wurde Manfred Birling von den drei „Shorinji Kempo Damen“ Maria Schuster, Julia Wendel und Tanja Wolf.
Der SV-Workshop gliederte sich wie folgt:

1. Vorstellen: Personen/ Shorinji Kempo

2. Kurze Vorstellung der Schülerinnen

3. Mein Verhalten im Alltag kann mich schützen:

Dann zeigten Maria Schuster und Manfred Birling optimales Wehrverwalten bei sexueller Belästigung:

anmache1

Manfred Birling „belästigt“
Maria Schuster
sv-maria

doch Maria schützt ihre Grenzen
und leistet Gegenwehr!

In Zusammenhang mit dem Rollenspiel erläuterte Dozent Manfred Birling:

– eine Statistik der Kriminalpolizei zu sexuellen Übergriffen und zum Wehrverhalten

– Notwehrparagraph

5. Konkrete Verhaltensregeln bei sexueller Belästigung und sonstigen Übergriffen:

  • 1. Ich laufe und stehe in aufrechter Körperhaltung
  • 2. Ich muss nicht immer freundlich sein
  • 3. Ich darf/ muss NEIN sagen
  • 4. Ich darf unerwartet reagieren
  • 5. Ich darf meine Grenzen zeigen (Mimik, Gestik, verbal)
  • 6. Ich darf meine Grenzen verteidigen
  • 7. Ich darf anderen, die bedroht sind, helfen

A.    Der Schrei als erste Verteidigungswaffe

B.    Schocktechnik als zweite Verteidigungswaffe

C.    Wohin mit meinen Schlägen in einer Notwehrsituation? Vorstellung verschiedener sog. vitaler Punkte:

Danach wurden verschiedene einfache Verteidigungstechniken geübt. Alle Kursteilnehmer überzeugten sich während der Partnerübungen von der Effektivität der einfachen, aber wirkungsvollen Verteidigungstechniken. Es folgte eine Präsentation von Tanja Wolf und Dozent Manfred Birling sowie Anwendungsbeispiele verschiedener Techniken, vorgeführt von Julia Wendel und Maria Schuster.

Die Veranstaltung endete mit allgemeinen Infos zu Shorinji Kempo und einer Einladung zum Probetraining in die Geschäftsstelle des TSV Bobingen, Lindauer Str. 15 (ehemals Modehaus Stief), am Dienstag und/oder Freitag von 19.15 – 21.00 Uhr.

gruppe1

Veranstaltungen
Mai
6
Sa
2017
08:00 Branchmaster und Fukushibucho Tr...
Branchmaster und Fukushibucho Tr...
Mai 6 um 08:00 – 12:00
Bitte 2 Wochen vor dem BM Training Theorie und Techniken sowie sonstige Themen allen Branch Master und Fukushibucho per mail zukommen lassen. Es werden nur zuvor kommunizierte Themen besprochen. Ablauf Branchmaster Training : 2,5h Technikunterricht:[...]
Mai
14
So
2017
12:00 12. Japanisches Frühlingsfest
12. Japanisches Frühlingsfest
Mai 14 um 12:00 – 15:00
Frühlingsfest der Deutsch Japanischen Gesellschaft (DJG) im Botanischen Garten in Augsburg. Wichtig: Rechtzeitig losfahren; wenn es wie letztes Jahr wird, ist der Parkplatz bereits um 10.30 Uhr komplett voll und man muss einen Fußmarsch zum[...]
Mai
26
Fr
2017
ganztägig Wochenend-Training und Embu-Wett...
Wochenend-Training und Embu-Wett...
Mai 26 – Mai 28 ganztägig
Website vom Landrat-Dr-Wiesenthal Haus  (Jugend- und Schullandheim in Dinkelscherben) Liebe Kenshi, Auch dieses Jahr wollen wir wieder ein Wochenendtraining zusammen verbringen. Termin ist von Freitag den 26. Mai bis Sonntag den 28. Mai 2017 im[...]
Aus den Dojos