Branchmaster und Fuku Shibu-cho Training in Augsburg

Train the trainer

K800_DSC_0564

Im Dojo von Wunderle Sensei (7. Dan Junhanshi und DSKV-Ehrenpräsident) trafen sich gestern die DSKV Branchmaster und ihre Stellvertreter zum monatlich stattfindenden Spezialtraining. Bei dem für alle Beteiligten sehr wertvollen Austausch sind vom 3. bis zum 7. Dan alle Graduierungen vertreten.

Alle Teilnehmer lernen und lehren Shorinji Kempo –- einige schon seit Jahrzehnten. Die Regie beim Branchmaster und Fuku-Shibu-cho Training hat jeden Monat ein anderer Branchmaster. Diesen Monat war DSKV-Ehrenpräsident W. Wunderle an der Reihe. Das Training dauerte 5 Stunden und beinhaltet neben dem Training von Techniken auch ein Thema aus der Philosophie von Shorinji Kempo. Im gestrigen Training referierte Wunderle-Sensei über das Thema „“Die Charakteristiken des Shorinji Kempo““.

 

K800_DSC_0563

Wunderle Sensei (7. Dan) erklärte die „Okuri“-Technikfamilie, hier: Shishi Dori

Veranstaltungen
Sep
22
Sa
2018
08:00 Branchmaster und Fukushibucho Tr...
Branchmaster und Fukushibucho Tr...
Sep 22 um 08:00 – 12:00
▪ Bitte 2 Wochen vor dem BM Training Theorie und Techniken sowie sonstige Themen allen Branch Master und Fukushibucho per mail zukommen lassen. Das Thema der Theorie ist frei wählbar und muss nicht zwingend aus[...]
Sep
28
Fr
2018
18:00 Berlin Autumn Training Seminar –...
Berlin Autumn Training Seminar –...
Sep 28 um 18:00 – Sep 30 um 16:00
Auch 2018 wieder! Weitere Details werden in Kürze veröffentlicht.
Okt
5
Fr
2018
ganztägig Trainingslager für Kinder und Ju...
Trainingslager für Kinder und Ju...
Okt 5 – Okt 7 ganztägig
Trainingslager für Kinder und Jugendliche im Schullandheim Bliensbach @ Schullandheim Bliensbach | Wertingen | Bayern | Deutschland
Anmeldung Bliensbach Wochenendlehrgang 2018   Das Trainingslager für Kids und Teens findet dieses Jahr wieder im Schullandheim Bliensbach bei Wertingen statt. Das Schullandheim Bliensbach ist modern ausgestattet und vom BSHW ausgezeichnet worden. Website vom Schullandheim Bliensbach[...]
Aus den Dojos