Das Sugakusa-Dojo übernimmt SOS-Dorfpatenschaft

SOS-DorfpatenschaftIm November 2013 richtete der Taifun Haiyan auf den Philippinen unvorstellbar großen Schaden an. Hunderttausende sind auf Nothilfe angewiesen. Unzählige Kinder haben ihre Familie verloren. Die Organisation „SOS-Kinderdorf“ ist seit 1967 auf den Philippinen und seit 1970 in Tacloban tätig. Dort, wie auch in allen anderen SOS Kinderdörfern, wird versucht Familien vor der Zerrüttung zu bewahren und Kindern, die nicht mehr bei ihren Eltern leben können, ein liebevolles neues Zuhause zu geben.

 

Das Sugakusa-Dojo hat sich entschlossen, mit der Übernahme einer Patenschaft einen kleinen Beitrag zu leisten. DANKE an alle Mitglieder, welche mit ihrer Spende die Kinder von Tacloban unterstützen.

 

SOS-Dorfpatenschaft

Veranstaltungen
Mai
6
Sa
2017
08:00 Branchmaster und Fukushibucho Tr...
Branchmaster und Fukushibucho Tr...
Mai 6 um 08:00 – 12:00
Bitte 2 Wochen vor dem BM Training Theorie und Techniken sowie sonstige Themen allen Branch Master und Fukushibucho per mail zukommen lassen. Es werden nur zuvor kommunizierte Themen besprochen. Ablauf Branchmaster Training : 2,5h Technikunterricht:[...]
Mai
14
So
2017
12:00 12. Japanisches Frühlingsfest
12. Japanisches Frühlingsfest
Mai 14 um 12:00 – 15:00
Frühlingsfest der Deutsch Japanischen Gesellschaft (DJG) im Botanischen Garten in Augsburg. Wichtig: Rechtzeitig losfahren; wenn es wie letztes Jahr wird, ist der Parkplatz bereits um 10.30 Uhr komplett voll und man muss einen Fußmarsch zum[...]
Mai
26
Fr
2017
ganztägig Wochenend-Training und Embu-Wett...
Wochenend-Training und Embu-Wett...
Mai 26 – Mai 28 ganztägig
Website vom Landrat-Dr-Wiesenthal Haus  (Jugend- und Schullandheim in Dinkelscherben) Liebe Kenshi, Auch dieses Jahr wollen wir wieder ein Wochenendtraining zusammen verbringen. Termin ist von Freitag den 26. Mai bis Sonntag den 28. Mai 2017 im[...]
Aus den Dojos