Vokabeln

Auspracheregeln
Die Ausprache orientiert sich im wesentlichen an der englischen Transliteration der japanischen Begriffe. Alle Buchstaben, die in der folgenden Liste nicht auftauchen, werden wie im Deutschen ausgesprochen.
[i]/[u]
[ai]
[ei]
[s]
[z]
sehr kurz oder gar nicht ausgesprochen:shita [schta]
getrennt ausgesprochen: gozaimashita [goza-imaschta]
getrennt ausgesprochen: mei uchi [me-i utschi]
als scharfes s wie in Laster: kaisoku [ka-isoku]
als stimmhaftes s wie in engl. zero:waza [waza]
[ch]
[ae]
[j]
[sh]
[w]
[y]
wie tsch in Quatsch:uchi [utschi]
getrennt ausgesprochen: mae [ma-e]
wie j in engl. joke: jun [jun]
wie sch in Schule:shugo [schugo]
wie w in engl. wine: uwa [uwa]
wie j in Junge: gyaku [gjaku]

Vokabeln

allgemein
onegaishimasu Begrüßung:“Ich bitte darum!“
arigato gozaimashita Verabschiedung:“Vielen Dank!“
rei Gruß!
naore Gruß beenden!
kiritsu Aufstehen!
seiritsu Aufstellung!
shugo Aufstellung! (1. Person vorne rechts)
hajime Anfangen!
yame Aufhören!
chosoku Atem beruhigen
goho harte Techniken (Schläge / Tritte / Blöcke)
juho weiche Techniken (Befreiungen / Würfe / Festhalten)
seiho Massagen und Heiltechniken
Zahlen
ichi Eins
ni Zwei
san Drei
shi Vier
go Fünf
roku Sechs
shichi Sieben
hachi Acht
kyu Neun
ju Zehn
 
kihon – Grundtechniken
 
tsuki/zuki   Schlag
jun zuki Schlag mit der vorderen Hand
gyaku zuki Schlag mit der hinteren Hand
me uchi Schnappschlag auf die Augen
kumade zuki / kumate Schlag mit Handballen (Bärentatze)
shuto uchi Schlag mit der Handkante auf den Kopf
shuto giri Schlag mit der Handkante seitlich gegen den Hals
keri   Tritt
jun geri Tritt mit dem vorderen Bein
gyaku geri Tritt mit dem hinteren Bein
keri age gehobener Tritt
uke   Block
uwa uke Block nach oben
shita uke Block nach unten
uchi uke Block nach innen
gamae / kamae Stellungen
tai gamae geschlossene Grundstellung
hiraki gamae offene Grundstellung
kaisoku chudan gamae parallele Grundstellung
chudan gamae offensive Grundstellung
ichiji gamae defensive Grundstellung
jodan hoch (Kopf)
chudan mittel (Bauch, Solar Plexus)
gedan tief (Beine, Unterleib)
Griffarten
katate einhändiger Angriff
umpo ho Schrittschule
migi rechts
hidari links
mae vorne
ushiro/ato hinten
chidori ashi Vogelschritt
kumo ashi Spinnenschritt
kani ashi Krabbenschritt
juji ashi Kreuzschritt
sashikomi ashi hinteren Fuß zum vorderen
tobikomi ashi gesprungener Schritt
sashikae ashi Seitenwechsel nach vorn
hiraki sagari Seitenwechsel nach hinten
 
tai sabaki Körperbewegungen
zen tenkan ganze Drehung (180°)
han tenkan halbe Drehung (90°)
kaiten shin Rollen
mae ukemi Vorwärtsrolle
ushiro ukemi Rückwärtsrolle
dai sharin Radschlag
oten yori okiagari Aufstehen
Körper(teile)
ude Arm
ashi Fuß/Bein
te Hand
Sonstiges
ryusui abfließendes Wasser
dogi weißer Kampfanzug
do Schutzweste
omote Vorderseite
ura Rückseite
Veranstaltungen
Jun
8
Fr
2018
ganztägig DSKV Training Camp 2018
DSKV Training Camp 2018
Jun 8 – Jun 10 ganztägig
DSKV Training Camp 2018 @ Schullandheim Bliensbach | Wertingen | Bayern | Deutschland
    Das DSKV Training Camp für Erwachsene (ab 13 Jahre)  findet dieses Jahr erstmalig im Schullandheim Bliensbach bei Wertingen statt. Das Schullandheim Bliensbach ist modern ausgestattet und vom BSHW ausgezeichnet worden. Website vom Schullandheim[...]
Jun
24
So
2018
09:00 Embu Wettbewerb (voraussichtlich...
Embu Wettbewerb (voraussichtlich...
Jun 24 um 09:00 – 12:45
Embu Wettbewerb 2018 – Um den Gedanken des kumite shutai zu fördern gibt es Tandoku-Embu nur bei den Kindern. – Bewertung: Kumi-Embu/Tandoku-Embu (nur Kinder): Sind in einer Kategorie bis 5 Paare am Start wird nur[...]
Aus den Dojos