Training-Seminar in Dinkelscherben (27. – 29. Juni 2014)


K800_DSC_0027 K800_DSC_0530 K800_DSC_0086 K800_DSC_0197

Die technische Leitung des Trainingsseminars hatte Walther Wunderle-Sensei, 7. Dan Junhanshi, DSKV-Ehrenpräsident und Sugakusa Branchmaster, sowie Kurt Kammerl-Sensei, 6. Dan Daikenshi, Präsident des Deutschen Shorinji Kempo Verbandes und Jürgen Bosch-Sensei (6. Dan Daikenshi), Königsbrunn Branchmaster. Aus der Schweiz waren die langjährigen Freunde Marco Pellegrino-Sensei, SSKF Präsident, Manfred Schärer-Sensei und einige Ihrer Schüler angereist.

Am Freitag gab es für die Lehrgangsteilnehmer noch einen Überraschungsbesuch von Kazuyuki Sugioka aus Osaka. Yuckie stand dem DSKV schon mehrfach als Übersetzer zu Diensten. Zuletzt beim World Taikai und der Int. Study Session 2013 in Japan.

Jeder Trainingstag begann mit einer kurzen Meditationszeit. Nach dem Warm-up folgte ein  gemeinsames Kihon-Training (Basistechniken). Anschließend wurden die 40 Seminar-Teilnehmer aus 9 verschiedenen Dojos, darunter 14 Danträger aus Deutschland und der Schweiz, in Gruppen eingeteilt. In diesen Gruppen konnten die Kenshi ihre prüfungsrelevanten Techniken im Goho- (Verteidigung gegen Faust- und Fußstöße), als auch im Juho-Bereich (Hebel-, Halte-, Befreiungs- und Wurf-Techniken) im Partnertraining verbessern.

Am letzten Seminartag wurde schwerpunktmäßig „Embu“ trainiert, der zusammengesetzte Ablauf mehrer Techniken. Dabei kommt es auf Genauigkeit in der Ausführung der Techniken, sowie auf eine gute Zusammenarbeit der Partner an. Kumi-Embu ist im ShorinjiKempo die einzige Wettbewerbsform. Ein Embu beinhaltet Schlag- und Stoßtechniken, Hebel- und Wurftechniken sowie Schritt- und Lauftechnik. Trotz des anstrengenden Trainings waren die Lehrgangsteilnehmer mit großer Begeisterung dabei und es wurde über 3 Tage fleißig trainiert.

K800_DSC_0125

Weitere Fotos in der Bildergalerie vom Training-Seminar

 
 
 
 
 

 

Veranstaltungen
Mai
6
Sa
2017
08:00 Branchmaster und Fukushibucho Tr...
Branchmaster und Fukushibucho Tr...
Mai 6 um 08:00 – 12:00
Bitte 2 Wochen vor dem BM Training Theorie und Techniken sowie sonstige Themen allen Branch Master und Fukushibucho per mail zukommen lassen. Es werden nur zuvor kommunizierte Themen besprochen. Ablauf Branchmaster Training : 2,5h Technikunterricht:[...]
Mai
14
So
2017
12:00 12. Japanisches Frühlingsfest
12. Japanisches Frühlingsfest
Mai 14 um 12:00 – 15:00
Frühlingsfest der Deutsch Japanischen Gesellschaft (DJG) im Botanischen Garten in Augsburg. Wichtig: Rechtzeitig losfahren; wenn es wie letztes Jahr wird, ist der Parkplatz bereits um 10.30 Uhr komplett voll und man muss einen Fußmarsch zum[...]
Mai
26
Fr
2017
ganztägig Wochenend-Training und Embu-Wett...
Wochenend-Training und Embu-Wett...
Mai 26 – Mai 28 ganztägig
Website vom Landrat-Dr-Wiesenthal Haus  (Jugend- und Schullandheim in Dinkelscherben) Liebe Kenshi, Auch dieses Jahr wollen wir wieder ein Wochenendtraining zusammen verbringen. Termin ist von Freitag den 26. Mai bis Sonntag den 28. Mai 2017 im[...]
Aus den Dojos