12.11.2011 – Veranstaltung zur Zivilcourage

Gerade junge Menschen müssen sensibilisiert und aufmerksam gemacht werden, nicht wegzusehen, zu ignorieren und zu kneifen. Es ist wichtig zu wissen, wie man dem Opfer helfen kann, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen.

Deshalb führte der Landkreis Augsburg in Zusammenarbeit mit der Kriminalpolizei eine Veranstaltung zum Thema Zivilcourage in der Leonhard-Wagner-Schule in Schwabmünchen durch.
 
 
web-zivilcourage

Alle Sensei (Shorinji Kempo Lehrer) aus dem Großraum Augsburg besuchten die Veranstaltung zur Zivilcourage in Schwabmünchen:

v.l. Christian Pyka, Jürgen Bosch, Ralph Sittig, Dozent der Kriminalpolizei Klaus Kratzer, Sportbeauftragte Michaela Schuster vom Landratsamt, DSKV Präsident Walther Wunderle, Kurt Kammerl und Manfred Birling.

Alle Sensei waren sehr beeindruckt von den vielen Fallbeispielen, den Rollenspielen, Zahlen und Fakten, sowie den Verhaltensregeln und Tipps, welche Klaus Kratzer von der Kriminalpolizei äußerst professionell und anschaulich vermittelte. Die Shorinji Kempo Lehrer können nun als Multiplikatioren in Ihren Dojos Ihr Wissen an Ihre Schüler/innen weiter geben.

Wir wünschen der Organisatorin Michaela Schuster, Sportbeauftragte vom Landratsamt Augsburg, und
Klaus Kratzer von der Beratungsstelle der Kriminalpolizei Schwaben
weiterhin viel Erfolg bei diesem für unsere Gesellschaft so wichtigem Projekt zur Förderung der Zivilcourage.

Veranstaltungen
Jun
20
Sa
2020
08:00 Branchmaster und Fukushibucho Tr...
Branchmaster und Fukushibucho Tr...
Jun 20 um 08:00 – 12:00
▪ Bitte 2 Wochen vor dem BM Training Theorie und Techniken sowie sonstige Themen allen Branch Master und Fukushibucho per mail zukommen lassen. Das Thema der Theorie ist frei wählbar und muss nicht zwingend aus[...]
Jul
11
Sa
2020
09:00 Kyu Prüfung im Dojo Königsbrunn ...
Kyu Prüfung im Dojo Königsbrunn ...
Jul 11 um 09:00 – 13:00
Grundschule Königsbrunn West ▪ Die Prüflinge müssen vom BM über das Excel-Formular (in der mail als Anlage) 3 Wochen vor der Prüfung dem Generalsekretär gemeldet werden (bei körperlichen Einschränkungen 6 Wochen vorher). ▪ Die Hausarbeiten[...]
Aus den Dojos
-->