Augsburg (Sugakusa)

Oktober 2015: Branchmaster und Fuku Shibu-cho Training in Augsburg

K800_20151024_094905In Augsburg trafen sich vor kurzem die DSKV Branchmaster und ihre Stellvertreter zum monatlich stattfindenden Spezialtraining.

Teilnehmer waren Walther Wunderle (7.Dan, DSKV Ehrenpräsident, Sugakusa und München Branchmaster), Kurt Kammerl (6.Dan, DSKV Präsident und Augsburg Ost Branchmaster), Ralph Sittig (3. Dan DSKV Generalsekretär und Königsbrunn Fuku Shibu-cho), Manfred Birling (5. Dan, Bobingen Branchmaster), Christian Pyka (5. Dan, Schwabmünchen und Schwabmünchen Schule Branchmaster), Jörg Rackwitz (3. Dan, Berlin Branchmaster), Massimiliano Fazio (4. Dan, München Fuku Shibu-cho), Martin Arendt (3. Dan, Königsbrunn Fuku Shibu-cho), Jan Lipsius   (3. Dan, Berlin Fuku Shibu-cho) und Jürgen Bosch (6. Dan, Königsbrunn Branchmaster), der an diesem Vormittag die Regie und Leitung des BM-Trainings inne hatte. Weiterlesen

European Taikai und Unity Study Session

12079441_906551196049486_6847734800002760861_nVor kurzem fand in Lissabon (Portugal), anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des portugiesischen Verbandes, das European Taikai 2015 statt.

Für den Betrachter sieht ein Embu wie ein freier Kampf aus, ist aber einstudiert. Es geht dabei um die Zusammenarbeit mit dem Partner,die genaue Ausführung und die flüssige Verbindung der Techniken. Der Verteidiger muss dabei zwischen 90 und 120 Sekunden lang auf viele verschiedene Angriffe reagieren, abwehren und kontern.. Das Embu wird von den Partnern selbst kreativ erarbeitet und ist im Defensivsystem des Shorinji Kempo die einzige Wettkampfform. Weiterlesen

German Training Camp 2015

K800_DSC_0286

Vor kurzem fand in Königsbrunn das „German Training Camp 2015“ statt. Der neue „DSKV“ (Deutscher Shorinji Kempo Verband) Präsident Kurt Kammerl aus Augsburg konnte gleich 2 Großmeister für dieses Training Camp gewinnen:

Hiroshi Aosaka, aus Paris/ Chiefinstructor für Frankreich und Generalsekretär der „WSKO“ (World Shorinji Kempo Organization) für Europa und Kenji Satoh aus Fukuoka/ Japan, beide 8. Dan und Instruktoren der „WSKO“. Weiterlesen

Februar 2015: Branchmaster und Fuku Shibu-cho Training in Augsburg

Train the trainer

bm-feb-03

Birling Sensei zeigt maki komi gote

In Augsburg trafen sich vor kurzem die DSKV Branchmaster und ihre Stellvertreter zum monatlich stattfindenden Spezialtraining. Bei dem für alle Beteiligten sehr wertvollen Austausch waren nur “High-Level” Graduierungen vom 4. bis zum 7. Dan vertreten.

Teilnehmer waren Walther Wunderle (7. Dan, DSKV Ehrenpräsident, Sugakusa und München Branchmaster), Kurt Kammerl (6. Dan, DSKV Präsident und Augsburg-Ost Branchmaster),  Ralph Sittig (3. Dan, DSKV Generalsekretär und Königsbrunn Fuku Shibu-cho), Manfred Birling (5. Dan, Bobingen Branchmaster), Christian Pyka (5. Dan, Schwabmünchen und Schwabmünchen Schule Branchmaster) , Jürgen Bosch (6. Dan, Königsbrunn Branchmaster), und Massimiliano Fazio (4. Dan, München Fuku Shibu-cho). Weiterlesen

DSKV Kyu-Prüfungstag in Königsbrunn

K800_DSC_0268Am Samstag, 29. Nov. 2014, fand in Königsbrunn ein Kyu-Prüfungstag statt.

49 Kenshi aus 7 verschiedenen DSKV-Filialen: Bobingen 25 Kenshi, Schwabmünchen 7 Kenshi, Schwabmünchen Schule 1 Kenshi, Königsbrunn 4 Kenshi, Augsburg-Ost 2 Kenshi, Sugakusa Augsburg 3 Kenshi und mit der weitesten Anreise Berlin mit 7 Kenshi

Der Prüfungstag begann um 8.00 Uhr und endete um 14 Uhr. Den technischen Teil haben nun alle Prüfungsteilnehmer absolviert. Jetzt müssen noch die schriftlichen Hausarbeiten von den jeweiligen Prüfern korrigiert werden. Dann steht das endgültige Prüfungsergebnis fest. Weiterlesen

Presseecho aus Japan

Wunderle_Fukuoka_2013Walther Sensei  kam nach Fukuoka

Anfang September besuchte der ehemalige Schüler Walther Wunderle mit zwei seiner Schüler das Fukuoka Nishi Doin. Der ehemalige Schüler ist jetzt  in Deutschland Branchmaster der Sugakusa – Branch und Präsident vom „Deutschen Shorinji Kempo Verband“. Als ein Teil der Deutschland-Gruppe nahmen sie am Welttreffen in Osaka und am anschließenden Lehrgang in der Zentrale der WSKO in Tadotsu teil. Danach kamen sie nach Fukuoka. Weiterlesen

Das Sugakusa-Dojo übernimmt SOS-Dorfpatenschaft

SOS-DorfpatenschaftIm November 2013 richtete der Taifun Haiyan auf den Philippinen unvorstellbar großen Schaden an. Hunderttausende sind auf Nothilfe angewiesen. Unzählige Kinder haben ihre Familie verloren. Die Organisation “SOS-Kinderdorf” ist seit 1967 auf den Philippinen und seit 1970 in Tacloban tätig. Dort, wie auch in allen anderen SOS Kinderdörfern, wird versucht Familien vor der Zerrüttung zu bewahren und Kindern, die nicht mehr bei ihren Eltern leben können, ein liebevolles neues Zuhause zu geben. Weiterlesen

Der Nachwuchs ist gesichert

K800_Foto 3Kenshi Stephan Ripperger hat Nachwuchs. Seine Lebensgefährtin brachte eine gesunde Tochter zur Welt.
Ronja wurde sogleich von Sensei Walther Wunderle und den Kenshis begrüßt und dem frisch gebackenem Vater wurden einige Windeln im Training überreicht!

Weiterlesen

Veranstaltungen
Mrz
14
Sa
2020
08:00 Branchmaster und Fukushibucho Tr...
Branchmaster und Fukushibucho Tr...
Mrz 14 um 08:00 – 12:00
▪ Bitte 2 Wochen vor dem BM Training Theorie und Techniken sowie sonstige Themen allen Branch Master und Fukushibucho per mail zukommen lassen. Das Thema der Theorie ist frei wählbar und muss nicht zwingend aus[...]
Mrz
26
Do
2020
ganztägig WSKO Hombu Training Camp
WSKO Hombu Training Camp
Mrz 26 – Mrz 29 ganztägig
WSKO Hombu Training Camp @ WSKO Hombu
4-1. Information on WSKO Hombu Training Camp(2)  
Apr
25
Sa
2020
08:00 Kyu und Dan Prüfung im Dojo Köni...
Kyu und Dan Prüfung im Dojo Köni...
Apr 25 um 08:00 – 12:00
Grundschule Königsbrunn West ▪ Die Prüflinge müssen vom BM über das Excel-Formular (in der mail als Anlage) 3 Wochen vor der Prüfung dem Generalsekretär gemeldet werden (bei körperlichen Einschränkungen 6 Wochen vorher). ▪ Die Hausarbeiten[...]
Aus den Dojos
-->