Die heiß ersehnten Urkunden aus Japan sind da!

Mit strahlenden Gesichtern nahmen die Prüfungsteilnehmer Simone Ram und Florian Schmid ihre Urkunden aus Japan entgegen. Die Prüfung zum 4. Kyu fand noch vor dem 2. Lockdown statt. Diesmal wurde die Prüfung von Christian Pyka (5. Dan, Daikenshi) abgenommen. Geprüft wurden die Prüflinge in den Basistechniken (KIHON), der Laufschule (UMPO HO) und den Partnerübungen (HOKEI). Zusätzlich zum praktischen Prüfungsteil, wurde von den Kenshi vorab ein Hausaufsatz angefertigt, worin sie sich mit verschiedenen Themen aus der Philosophie von Shorinji Kempo, z.B. „Shu Shu Ko Ju – zuerst verteidigen, dann kontern” auseinandersetzen mussten.
Herzlichen Glückwunsch zur sehr gut bestandenen 4. Kyu Prüfung und weiterhin viel Erfolg im Shorinji Kempo!

Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Aus den Dojos
-->