Veranstaltungen

 

Jan
26
Sa
2019
Branchmaster und Fukushibucho Training (Regie: Fazio Sensei)
Jan 26 um 08:00 – 12:00

▪ Bitte 2 Wochen vor dem BM Training Theorie und Techniken sowie sonstige Themen allen Branch Master und Fukushibucho per mail zukommen lassen. Das Thema der Theorie ist frei wählbar und muss nicht zwingend aus der Themenliste sein.
▪ Ort und Zeit des Branchmastertraining: Wann: 8-12 Uhr Wo: Sugakusa (DJK Göggingen, Pfarrer Bogner Str.22, 86199 Augsburg) Ablauf Branchmaster Training (die Abfolge darf vom leitenden BM geändert werden):
• Neu: 30 min. Technikschulung Grundtechniken Zu einer ausgewählten Technik trägt jeder in ein ausgehändigtes Formblatt die Details zu dieser Technik ein. Im Anschluss Durchsprache der Technik.
• 2h Technikunterricht: Übernimmt der jeweils oben genannte BM. Auswahl der Techniken vorab an Wunderle Sensei und Generalsekretär. Es können dabei auch Fragen/Probleme/Unklarheiten der Techniken angesprochen werden.
• max. 45 min Philosophie (inkl. Diskussion). Die Themen müssen 2 Wochen vor dem BM Training bekannt gemacht werden. Alle müssen sich vorbereiten. Kaiwa (Diskussion) aller mit dem Vortragenden.
• max. 45 min aktuelles; die Themen müssen spätestens 2 Woche vorher an die BM kommuniziert werden. Es werden nur zuvor kommunizierte Themen besprochen.

SK Berlin – JapanFestival Berlin
Jan 26 um 10:00 – Jan 27 um 18:00

Das JapanFestival Berlin feiert 2019 sein 10-jähriges Bestehen!
Wir sind wie in den Vorjahren mit einem Stand und je einer Aufführung am Sonnabend (17:00, Japan-Bühne) und Sonntag (11:00, Japan-Bühne) mit dabei. Kommt uns besuchen und seht uns zu – wir freuen uns!

Weitere Informationen auf der Webseite des Veranstalters: http://japanfestival.de/

Jan
30
Mi
2019
黒帯 KURO-OBI Training
Jan 30 um 19:30 – 21:30
Feb
16
Sa
2019
Branchmaster und Fukushibucho Training (Regie: Beard Sensei) – VLU Seminar im Anschluss
Feb 16 um 08:00 – 12:00

▪ Bitte 2 Wochen vor dem BM Training Theorie und Techniken sowie sonstige Themen allen Branch Master und Fukushibucho per mail zukommen lassen. Das Thema der Theorie ist frei wählbar und muss nicht zwingend aus der Themenliste sein.
▪ Ort und Zeit des Branchmastertraining: Wann: 8-12 Uhr Wo: Sugakusa (DJK Göggingen, Pfarrer Bogner Str.22, 86199 Augsburg) Ablauf Branchmaster Training (die Abfolge darf vom leitenden BM geändert werden):
• Neu: 30 min. Technikschulung Grundtechniken Zu einer ausgewählten Technik trägt jeder in ein ausgehändigtes Formblatt die Details zu dieser Technik ein. Im Anschluss Durchsprache der Technik.
• 2h Technikunterricht: Übernimmt der jeweils oben genannte BM. Auswahl der Techniken vorab an Wunderle Sensei und Generalsekretär. Es können dabei auch Fragen/Probleme/Unklarheiten der Techniken angesprochen werden.
• max. 45 min Philosophie (inkl. Diskussion). Die Themen müssen 2 Wochen vor dem BM Training bekannt gemacht werden. Alle müssen sich vorbereiten. Kaiwa (Diskussion) aller mit dem Vortragenden.
• max. 45 min aktuelles; die Themen müssen spätestens 2 Woche vorher an die BM kommuniziert werden. Es werden nur zuvor kommunizierte Themen besprochen.

Mrz
16
Sa
2019
Branchmaster und Fukushibucho Training (Regie: Bosch Sensei)
Mrz 16 um 08:00 – 12:00

▪ Bitte 2 Wochen vor dem BM Training Theorie und Techniken sowie sonstige Themen allen Branch Master und Fukushibucho per mail zukommen lassen. Das Thema der Theorie ist frei wählbar und muss nicht zwingend aus der Themenliste sein.
▪ Ort und Zeit des Branchmastertraining: Wann: 8-12 Uhr Wo: Sugakusa (DJK Göggingen, Pfarrer Bogner Str.22, 86199 Augsburg) Ablauf Branchmaster Training (die Abfolge darf vom leitenden BM geändert werden):
• Neu: 30 min. Technikschulung Grundtechniken Zu einer ausgewählten Technik trägt jeder in ein ausgehändigtes Formblatt die Details zu dieser Technik ein. Im Anschluss Durchsprache der Technik.
• 2h Technikunterricht: Übernimmt der jeweils oben genannte BM. Auswahl der Techniken vorab an Wunderle Sensei und Generalsekretär. Es können dabei auch Fragen/Probleme/Unklarheiten der Techniken angesprochen werden.
• max. 45 min Philosophie (inkl. Diskussion). Die Themen müssen 2 Wochen vor dem BM Training bekannt gemacht werden. Alle müssen sich vorbereiten. Kaiwa (Diskussion) aller mit dem Vortragenden.
• max. 45 min aktuelles; die Themen müssen spätestens 2 Woche vorher an die BM kommuniziert werden. Es werden nur zuvor kommunizierte Themen besprochen.

Mrz
30
Sa
2019
Kyu und Dan Prüfung
Mrz 30 um 08:00 – 12:00

Ort und Uhrzeit werden noch rechtzeitig bekannt gegeben. Die Kinderprüfung findet von der Prüfung der Erwachsenen getrennt statt. Die Kinderprüfung findet möglichst in der Woche vor oder nach der Kyu Prüfung der Erwachsenen in dem Dojo mit den meisten Teilnehmern statt. Prüflinge bitte rechtzeitig (4 Wochen vorher, bei körperlichen Einschränkungen 6 Wochen vorher) melden.

Die Anmeldung und die Theorie der Prüfung müssen am Freitag 2 Wochen vor der Prüfung in digitaler (Doc- oder PDF-Datei) Form beim Generalsekretär vorliegen.

Form der Prüfungsarbeiten: – Jede Arbeit benötigt ein Deckblatt mit Name, Vorname, Mitgliedsnummer, Branch des Prüflings, Prüfung zum x. Kyu/Dan und Datum der Prüfung. Die Seiten müssen nummeriert sein. – Handschriftliche Arbeiten müssen gut leserlich sein. – Die Prüfungsarbeiten müssen vom BM auf Vollständigkeit geprüft werden. – Der Dateiname muss den Namen des Prüflings, die Graduierung der abzulegenden Prüfung und – falls es mehr wie ein Dokument ist – die Nummer der Frage oder das Thema (auch in abgekürzter Form) enthalten.

Mai
12
So
2019
14. Japanisches Frühlingsfest der Deutsch Japanischen Gesellschaft (DJG) im Botanischen Garten in Augsburg.
Mai 12 um 11:45 – 15:15

Mai
25
Sa
2019
Branchmaster und Fukushibucho Training (Regie: Kammerl Sensei)
Mai 25 um 08:00 – 12:00

▪ Bitte 2 Wochen vor dem BM Training Theorie und Techniken sowie sonstige Themen allen Branch Master und Fukushibucho per mail zukommen lassen. Das Thema der Theorie ist frei wählbar und muss nicht zwingend aus der Themenliste sein.
▪ Ort und Zeit des Branchmastertraining: Wann: 8-12 Uhr Wo: Sugakusa (DJK Göggingen, Pfarrer Bogner Str.22, 86199 Augsburg) Ablauf Branchmaster Training (die Abfolge darf vom leitenden BM geändert werden):
• Neu: 30 min. Technikschulung Grundtechniken Zu einer ausgewählten Technik trägt jeder in ein ausgehändigtes Formblatt die Details zu dieser Technik ein. Im Anschluss Durchsprache der Technik.
• 2h Technikunterricht: Übernimmt der jeweils oben genannte BM. Auswahl der Techniken vorab an Wunderle Sensei und Generalsekretär. Es können dabei auch Fragen/Probleme/Unklarheiten der Techniken angesprochen werden.
• max. 45 min Philosophie (inkl. Diskussion). Die Themen müssen 2 Wochen vor dem BM Training bekannt gemacht werden. Alle müssen sich vorbereiten. Kaiwa (Diskussion) aller mit dem Vortragenden.
• max. 45 min aktuelles; die Themen müssen spätestens 2 Woche vorher an die BM kommuniziert werden. Es werden nur zuvor kommunizierte Themen besprochen.

Embu Wettbewerb
Mai 25 um 09:00 – 12:45

Embu Wettbewerb 2019

-Kinder dürfen Tandoku Embu oder Kumi Embu vorführen.

-Es darf nur in einer der beiden Kategorien gestartet werden.

-Dojo interne Kumi-Embu Paare müssen bevorzugt werden, dojo übergreifende Paare sind möglich, falls dojo intern kein Kumi-Embu  Partner zur Verfügung steht.

-Kumi-Embu: Sind in einer Kategorie bis 4 Paare am Start wird nur das Beste Paar geehrt. 

Jun
1
Sa
2019
Branchmaster und Fukushibucho Training (Regie: Pyka Sensei)
Jun 1 um 08:00 – 12:00

▪ Bitte 2 Wochen vor dem BM Training Theorie und Techniken sowie sonstige Themen allen Branch Master und Fukushibucho per mail zukommen lassen. Das Thema der Theorie ist frei wählbar und muss nicht zwingend aus der Themenliste sein.
▪ Ort und Zeit des Branchmastertraining: Wann: 8-12 Uhr Wo: Sugakusa (DJK Göggingen, Pfarrer Bogner Str.22, 86199 Augsburg) Ablauf Branchmaster Training (die Abfolge darf vom leitenden BM geändert werden):
• Neu: 30 min. Technikschulung Grundtechniken Zu einer ausgewählten Technik trägt jeder in ein ausgehändigtes Formblatt die Details zu dieser Technik ein. Im Anschluss Durchsprache der Technik.
• 2h Technikunterricht: Übernimmt der jeweils oben genannte BM. Auswahl der Techniken vorab an Wunderle Sensei und Generalsekretär. Es können dabei auch Fragen/Probleme/Unklarheiten der Techniken angesprochen werden.
• max. 45 min Philosophie (inkl. Diskussion). Die Themen müssen 2 Wochen vor dem BM Training bekannt gemacht werden. Alle müssen sich vorbereiten. Kaiwa (Diskussion) aller mit dem Vortragenden.
• max. 45 min aktuelles; die Themen müssen spätestens 2 Woche vorher an die BM kommuniziert werden. Es werden nur zuvor kommunizierte Themen besprochen.

Aus den Dojos
-->