Veranstaltungen

 

Mrz
14
Sa
2020
Branchmaster und Fukushibucho Training (Regie: Beard Sensei)
Mrz 14 um 08:00 – 12:00

▪ Bitte 2 Wochen vor dem BM Training Theorie und Techniken sowie sonstige Themen allen Branch Master und Fukushibucho per mail zukommen lassen. Das Thema der Theorie ist frei wählbar und muss nicht zwingend aus der Themenliste sein.
▪ Ablauf Branchmaster Training (die Abfolge darf vom leitenden BM geändert werden):
• Neu: 30 min. Technikschulung Grundtechniken Zu einer ausgewählten Technik trägt jeder in ein ausgehändigtes Formblatt die Details zu dieser Technik ein. Im Anschluss Durchsprache der Technik.
• 2h Technikunterricht: Übernimmt der jeweils oben genannte BM. Auswahl der Techniken vorab an Wunderle Sensei und Generalsekretär. Es können dabei auch Fragen/Probleme/Unklarheiten der Techniken angesprochen werden.
• max. 45 min Philosophie (inkl. Diskussion). Die Themen müssen 2 Wochen vor dem BM Training bekannt gemacht werden. Alle müssen sich vorbereiten. Kaiwa (Diskussion) aller mit dem Vortragenden.
• max. 45 min aktuelles; die Themen müssen spätestens 2 Woche vorher an die BM kommuniziert werden. Es werden nur zuvor kommunizierte Themen besprochen.

Mrz
26
Do
2020
WSKO Hombu Training Camp
Mrz 26 – Mrz 29 ganztägig
Apr
25
Sa
2020
Kyu und Dan Prüfung im Dojo Königsbrunn (Grundschule West)
Apr 25 um 08:00 – 12:00

Grundschule Königsbrunn West

▪ Die Prüflinge müssen vom BM über das Excel-Formular (in der mail als Anlage) 3 Wochen vor der Prüfung dem Generalsekretär gemeldet werden (bei körperlichen Einschränkungen 6 Wochen vorher).
▪ Die Hausarbeiten müssen am Freitag 2 Wochen vor der Prüfung in digitaler (Doc- oder PDF-Datei) Form beim Generalsekretär und DSKV-Präsidenten vorliegen. Ansonsten kann keine Zulassung zur Prüfung erfolgen kann!
▪ Form der Prüfungsarbeiten: – Jede Arbeit benötigt ein Deckblatt mit Name, Vorname, Mitgliedsnummer, Branch des Prüflings, Prüfung zum x. Kyu/Dan und Datum der Prüfung. – Die Seiten müssen nummeriert sein. – Handschriftliche Arbeiten müssen gut leserlich sein. – Die Prüfungsarbeiten müssen vom BM auf Vollständigkeit geprüft werden. – Der Dateiname muss den Namen des Prüflings, die Graduierung der abzulegenden Prüfung, den Namen der Branch und – falls es mehr wie ein Dokument ist – die Nummer der Frage oder das Thema (auch in abgekürzter Form) enthalten. z.B. „Hausarbeit 4.Kyu Thomas Zarkow – Bobingen.pdf“ bzw. „Hausarbeit 6.Kyu Johannes Zeitlhofer SMÜ_Deckblatt.pdf“ „Hausarbeit 6.Kyu Johannes Zeitlhofer SMÜ_Verhalten im Dojo.pdf“ „Hausarbeit 6.Kyu JohannesZeitlhofer_SMÜ Motivation_und_Ziele.pdf“

Mai
10
So
2020
15. Japanisches Frühlingsfest der Deutsch Japanischen Gesellschaft (DJG) im Botanischen Garten in Augsburg.
Mai 10 um 10:00 – 16:15

 

 

 

Mai
16
Sa
2020
Branchmaster und Fukushibucho Training (Regie: Bosch Sensei)
Mai 16 um 08:00 – 12:00

▪ Bitte 2 Wochen vor dem BM Training Theorie und Techniken sowie sonstige Themen allen Branch Master und Fukushibucho per mail zukommen lassen. Das Thema der Theorie ist frei wählbar und muss nicht zwingend aus der Themenliste sein.
▪ Ablauf Branchmaster Training (die Abfolge darf vom leitenden BM geändert werden):
• Neu: 30 min. Technikschulung Grundtechniken Zu einer ausgewählten Technik trägt jeder in ein ausgehändigtes Formblatt die Details zu dieser Technik ein. Im Anschluss Durchsprache der Technik.
• 2h Technikunterricht: Übernimmt der jeweils oben genannte BM. Auswahl der Techniken vorab an Wunderle Sensei und Generalsekretär. Es können dabei auch Fragen/Probleme/Unklarheiten der Techniken angesprochen werden.
• max. 45 min Philosophie (inkl. Diskussion). Die Themen müssen 2 Wochen vor dem BM Training bekannt gemacht werden. Alle müssen sich vorbereiten. Kaiwa (Diskussion) aller mit dem Vortragenden.
• max. 45 min aktuelles; die Themen müssen spätestens 2 Woche vorher an die BM kommuniziert werden. Es werden nur zuvor kommunizierte Themen besprochen.

Mai
22
Fr
2020
50th Anniversary – Shorinji Kempo Sweden
Mai 22 um 16:00 – Mai 24 um 17:00

50 Jahre Shorinji Kempo in Schweden

Training Camp in Karlstad

Jun
20
Sa
2020
Branchmaster und Fukushibucho Training (Regie: Birling Sensei)
Jun 20 um 08:00 – 12:00

▪ Bitte 2 Wochen vor dem BM Training Theorie und Techniken sowie sonstige Themen allen Branch Master und Fukushibucho per mail zukommen lassen. Das Thema der Theorie ist frei wählbar und muss nicht zwingend aus der Themenliste sein.
▪ Ablauf Branchmaster Training (die Abfolge darf vom leitenden BM geändert werden):
• Neu: 30 min. Technikschulung Grundtechniken Zu einer ausgewählten Technik trägt jeder in ein ausgehändigtes Formblatt die Details zu dieser Technik ein. Im Anschluss Durchsprache der Technik.
• 2h Technikunterricht: Übernimmt der jeweils oben genannte BM. Auswahl der Techniken vorab an Wunderle Sensei und Generalsekretär. Es können dabei auch Fragen/Probleme/Unklarheiten der Techniken angesprochen werden.
• max. 45 min Philosophie (inkl. Diskussion). Die Themen müssen 2 Wochen vor dem BM Training bekannt gemacht werden. Alle müssen sich vorbereiten. Kaiwa (Diskussion) aller mit dem Vortragenden.
• max. 45 min aktuelles; die Themen müssen spätestens 2 Woche vorher an die BM kommuniziert werden. Es werden nur zuvor kommunizierte Themen besprochen.

Jul
11
Sa
2020
Kyu Prüfung im Dojo Königsbrunn (Grundschule West)
Jul 11 um 09:00 – 13:00

Grundschule Königsbrunn West

▪ Die Prüflinge müssen vom BM über das Excel-Formular (in der mail als Anlage) 3 Wochen vor der Prüfung dem Generalsekretär gemeldet werden (bei körperlichen Einschränkungen 6 Wochen vorher).
▪ Die Hausarbeiten müssen am Freitag 2 Wochen vor der Prüfung in digitaler (Doc- oder PDF-Datei) Form beim Generalsekretär und DSKV-Präsidenten vorliegen. Ansonsten kann keine Zulassung zur Prüfung erfolgen kann!
▪ Form der Prüfungsarbeiten: – Jede Arbeit benötigt ein Deckblatt mit Name, Vorname, Mitgliedsnummer, Branch des Prüflings, Prüfung zum x. Kyu/Dan und Datum der Prüfung. – Die Seiten müssen nummeriert sein. – Handschriftliche Arbeiten müssen gut leserlich sein. – Die Prüfungsarbeiten müssen vom BM auf Vollständigkeit geprüft werden. – Der Dateiname muss den Namen des Prüflings, die Graduierung der abzulegenden Prüfung, den Namen der Branch und – falls es mehr wie ein Dokument ist – die Nummer der Frage oder das Thema (auch in abgekürzter Form) enthalten. z.B. „Hausarbeit 4.Kyu Thomas Zarkow – Bobingen.pdf“ bzw. „Hausarbeit 6.Kyu Johannes Zeitlhofer SMÜ_Deckblatt.pdf“ „Hausarbeit 6.Kyu Johannes Zeitlhofer SMÜ_Verhalten im Dojo.pdf“ „Hausarbeit 6.Kyu JohannesZeitlhofer_SMÜ Motivation_und_Ziele.pdf“

Jul
17
Fr
2020
Trainingslager für Kinder und Jugendliche im Schullandheim Bliensbach
Jul 17 – Jul 19 ganztägig
Jul
19
So
2020
25. Japanfest – München
Jul 19 um 11:00 – 17:00

 

Zum 25. Mal findet das Japanfest am dritten Sonntag im Juli im Englischen Garten statt. Das beliebte Fest wird gemeinsam vom Japanischen Generalkonsulat München, dem Japan Club München und der DJG veranstaltet.

 

 

 

 

Aus den Dojos
-->