Der deutsche Verband

Der Deutsche Shorinji Kempo Verband (DSKV) besteht deutschlandweit aus 9 Dojos mit insgesamt etwa 300 Kenshi. Jüngstes Mitglied ist das Dojo in München. Gründer und inzwischen Ehren-Präsident des DSKV ist Walther Wunderle Sensei. Sensei Wunderle lernt und lehrt seit den 70er Jahren Shorinji Kempo. 1978 gründete er das erste Dojo in Deutschland: Sugakusa in Augsburg. Seitdem gab es in Deutschland mehrere Dojo- Ausgründungen durch seine Schüler. 2001 wurden die verschiedenen Dojos zum Deutschen Shorinji Kempo Verband (DSKV) zusammengefasst. Zuletzt wurde im Jahr 2014 das Dojo “München” unter Sensei Wunderle gegründet und offiziell in den DSKV aufgenommen.

FunktionNameFotoDanBemerkungen
DSKV-EhrenpräsidentWalther WunderleWalther Wunderle7. Dan Junhanshi1st-Class Examiner / UNITY Thesis Examiner
DSKV-PräsidentKurt KammerlKurt Kammerl6. Dan Daikenshi1st-Class Examiner
DSKV-VizepräsidentDouglas Beard6. Dan Daikenshi1st-Class Examiner
DSKV-GeneralsekretärRalph SittigRalph Sittig3. Dan Chukenshi
Veranstaltungen
Aus den Dojos
-->