Deutscher Shorinji Kempo Verband

40 Jahre Shorinji Kempo Deutschland

Empfang im Augsburger Rathaus und Benefiz-Gala

Das 40-jährige DSKV Jubiläum startete am Freitag Nachmittag mit einem festlichen Empfang im Fürstenzimmer des Augsburger Rathauses.  Geladen waren die Shorinji Kempo Landesvertreter, WSKO-Instruktoren und die deutschen Branchmaster,  Die Ehrengäste aus Japan, Sensei Kenji Satoh und sein Sohn Takuma, hatten genügend Gesprächsstoff mit Großmeister Hiroshi Aosaka aus Paris, dem Geschäftsführer der DJG Schwaben, H. Rainer Völlmerk und dem japanischen Generalkonsul Kimura aus München.

Nach den Grußworten der Stadt Augsburg, vertreten durch Frau Keller, Amtsleiterin vom Sport- und Bäderamt, folgten noch Generalkonsul Kimura, Stv. DSKV Präsident Beard und DSKV Präsident Kammerl, bevor Lukas Prechtl und Julian Viehmann (beide Schwabmünchen Branch) ein eindrucksvolles Embu zeigten. Nachdem alle Anwesenden mit einem guten Glas Wein auf das 40-jährige Jubiläum angestoßen hatten, folgte noch eine Führung durch den “Goldenen Saal”.

Bildergalerie vom Empfang im Augsburger Rathaus

In Königsbrunn wird das 40-jährige Bestehen des deutschen Verbandes gefeiert. Über 1000 Euro bei der Benefizgala für den Weißen Ring gesammelt

Shorinji Kempo wurde im Jahr 1947 von So Doshin mit dem Bestreben gegründet, Menschen zu entwickeln, die zum Aufbau einer friedlichen und reichen Gesellschaft beitragen können. Nach dessen Maxime: „Die Hälfte für das eigene Wohl und die Hälfte für das Wohl Anderer“, soll die Persönlichkeit gestärkt werden, um sie für die Gesellschaft einzusetzen. Weiterlesen

WSKO German Training Camp 2019 – 40 Jahre Shorinji Kempo in Deutschland

Gassho

Liebe Kenshi, Liebe Eltern,

hiermit dürfen wir Euch zum „WSKO German Training Camp 2019“ einladen. Gleichzeitig feiern wir 40 Jahre Shorinji Kempo in Deutschland.

Termin: 18. – 20. Oktober 2019

Wo: Willy-Oppenländer-Halle in Königsbrunn

Wer: Alle Kenshi ab 13 Jahren

 

Wir freuen uns, Aosaka Sensei, 9. Dan Daihansi, WSKO Generalsekretär in Europa und Satoh Sensei, 8. Dan Daihanshi mit seinem Sohn Satoh Takuma, 6. Dan Junhanshi, zu diesem Ereignis begrüßen zu dürfen.

Weitere hochrangige Lehrer aus ganz Europa und natürlich alle DSKV Branchmaster, haben Ihr Kommen bereits zugesagt. Weiterlesen

European Taikai in Stockholm

Vor kurzem fand in Stockholm / Schweden das European Taikai und die “European Regional Study Session” statt. Die Nationalmannschaft bestand aus 10 Athlet/innen, davon 4 aus Berlin, 3 vom Dojo Schwabmünchen und 3 vom Dojo Bobingen.

DSKV-Präsident Kurt Kammerl aus Augsburg und Christian Pyka, Leiter der Schwabmünchner Shorinji Kempo Filiale, waren bei der EM als Schiedsrichter am Start.Das European Taikai dauerte 4 Tage.

Am ersten Tag konnten sich die EM-Teilnehmer/innen auf die EMBU-Competition vorbereiten.

Das Embu ist ein sehr wichtiger Teil des Shorinji Kempo, da hier die einzelnen Techniken in einen Zusammenhang gebracht werden. Für den Betrachter sieht ein Embu wie ein freier Kampf aus, ist aber einstudiert. Es geht dabei um die Zusammenarbeit mit dem Partner, die genaue Ausführung und die flüssige Verbindung der Techniken. Der Verteidiger muss dabei zwischen 90 und 120 Sekunden lang auf viele verschiedene Angriffe reagieren, abwehren und kontern. Das Embu wird von den Partnern selbst kreativ erarbeitet und ist im Shorinji Kempo die einzige Wettkampfform. Weiterlesen

Embu – Wettbewerb 2019 in Bobingen

 

Vor kurzem veranstaltete der DSKV (Deutscher Shorinji Kempo Verband) in der gut gefüllten Sporthalle Bobingen ein Embukai (Embu-Wettbewerb).

Das Embu ist ein sehr wichtiger Teil des Shorinji Kempo, da hier die einzelnen Techniken in einen Zusammenhang gebracht werden. Für den Betrachter sieht ein Embu wie ein freier Kampf aus, ist aber einstudiert. Es geht dabei um die Zusammenarbeit mit dem Partner, die genaue Ausführung und die flüssige Verbindung der Techniken. Der Verteidiger muss dabei zwischen 90 und 120 Sekunden lang auf viele verschiedene Angriffe reagieren, abwehren und kontern. Das Embu wird von den Partnern selbst kreativ erarbeitet und ist im Shorinji Kempo die einzige Wettkampfform. Bei Kindern dauert das Embu zwischen 60 und 90 Sekunden. 

Um den Einstieg in das Kumi-Embu zu erleichtern, durften die Kempo-Kids auch in der Kategorie Tandoku Embu (Einzelform) starten.

Der Embu-Wettbewerb war gleichzeitig auch Generalprobe für die Teilnehmer am European-Taikai, welches im Juli in Stockholm (Schweden) stattfinden wird. Weiterlesen

Zum Taikai nach St. Petersburg

Vor kurzem reisten der DSKV Präsident Kurt Kammerl (6. Dan), der Shorinji Kempo Abteilungsleiter vom TSV Bobingen, Manfred Birling (5. Dan) und der stv. Leiter der Shorinji Kempo Schule Göggingen, Serge Salem (3. Dan) als Ehrengäste des ersten „Russian Taikai“ nach St. Petersburg.

Das Taikai startete Freitag-Abend mit einer Randori Session (freier Kampf) – in harten (goho) sowie in weichen (juho) Techniken – von Sensei Alexej Rokitski (5. Dan), der eine Shorinji Kempo Schule in Moskau leitet und Sensei Didier Camp (6. Dan) aus Paris.

Weiterlesen

1 2 3 13
Veranstaltungen
Nov
21
Sa
2020
08:00 Kyu und Dan Prüfung: Dezentral i...
Kyu und Dan Prüfung: Dezentral i...
Nov 21 um 08:00 – 12:00
Individuelle Prüfungstermine in jedem teilnehmenden Dojo von Mitte Nov. – Mitte Dez. 2020 ▪ Die Prüflinge müssen vom BM über das Excel-Formular (in der mail als Anlage) 3 Wochen vor der Prüfung dem Generalsekretär gemeldet[...]
Okt
9
Sa
2021
10:00 Shorinji Kempo World Taikai in T...
Shorinji Kempo World Taikai in T...
Okt 9 um 10:00 – Okt 10 um 16:00
Shorinji Kempo World Taikai in Tokyo, Japan (Verschoben auf 2023) @ Nihon Budokan | Chiyoda | Tokyo | Japan
  Budokan English Guide     https://www.shorinjikempo.or.jp/wsko/competition/next      
Aus den Dojos
-->